PRESSE

Kritik zu "Mein Mann ist die Schönste"

"(...) glänzen die beiden mit einer enormen Spielfreude, einer vollständigen Identifikation mit der Rolle, komödiantischem Vermögen und in leisen und nachdenklichen Szenen mit einer hohen Sensibilität. Ihre Sprache ist in jeder Phase der Situation angemessen: Renz und Vetter variieren permanent in Lautstärke, Sprechtempo, Pausengestaltung. Sie lassen ihrem Spieltrieb freien Lauf, wenn es angemessen ist und nehmen sich zurück, wenn es die Situation erfordert." (Merkur, 27.6.)

 

Presseecho zu Don Giovanni 

"Die dreistündige Aufführung war spannend bis zur letzten Szene. Die acht Hauptdarsteller haben

stimmlich und schauspielerisch hervorragend überzeugt, insbesondere die drei Sängerinnen Isabell

Marquardt, Nina Schulze und die ausdrucksstarke Mezzosopranistin Felicitas Brunke. Das kleine Orchester aus neun Personen füllte den hohen Raum, der eine gute Akustik hat. Die Regie unter der Leitung von Melanie Renz hat ein reibungsloses Zusammenspiel von Hauptdarstellern, Chor, Tanz und dörfliche Szene orchestriert, sodass das Premierenpublikum nicht nur anerkennenden Szenenapplaus, sondern auch langen Schlussbeifall spendete." (Südkurier 17.August 2018)

image-4.jpg
image-5.jpg